su-deposu-tamiri


(Aus der Feder meines Vaters …)

Hallo Bahceblog-Leser;

Einige beschreiben Erfahrung als das Ergebnis der Einsätze, die wir im Leben essen. “

Ich möchte die Erfahrungen vorstellen, die wir mit einigen Problemen in unserem Garten gemacht haben, und die Lösungen, die wir für Ihre Informationen gefunden haben. Dabei flüchte ich auch in Ihre Geduld und Vergebung, um die Entwicklung der Ereignisse zu erläutern.

Lernen Sie den Riss im Wassertank in unserem Containerhaus

Eines Wochenendes gingen wir in den Garten und stellten fest, dass kein Wasser aus dem Waschbecken und dem Bad im Behälter floss. Da wir dachten, dass das Wasser im Tank des Behälters und 1 (eine) Tonne Wasser verbraucht war, installierten wir den elektrischen Wassermotor in unserer Hand und füllten den Tank mit dem Schlauch der Pumpe, die sich in der Nähe der Bodenwand unseres Gartens befand. Als der Tank mit Wasser gefüllt war und wir sahen, dass der Boden des Behälters nass wurde und die Nässe zunahm, stellten wir fest, dass es ein Problem gab, wie z. B. Risse und Risse im Wassertank.

Wassertank geknackt wir repariert. Hier gehts Detaylar | Garten Blog | Hobbyspielplatz - Containerhaus - Walnuss

Die Ursache des Risses im Wassertank

Als der Klempner, den wir zur Reparatur anriefen, den Wassertank überprüfte, sagte er, dass die untere Ecke des Tanks aufgrund der rutschenden Eisenprofile, auf denen der Container platziert war, gequetscht wurde und dass es einen Spalt von 2-3 Zentimetern gab. Als der Klempner Freund ihm sagte, dass er und wir keine Lösung hatten, Polidaş Ich rief die Firma an und erzählte die Situation. Der autorisierte Freund, den ich von der Firma befragte, sagte, wir könnten das Lager abbauen, indem wir es aus dem Container nehmen, und wenn wir bei der Firma anhalten, könnten wir einen Meister in den Garten bringen, um das Lager zu reparieren. Wir nahmen den Wassertank ab und zogen ihn herunter.

Wassertank geknackt wir repariert. Hier gehts Detaylar | Garten Blog | Hobbyspielplatz - Containerhaus - Walnuss
Anzahl der gelesenen:
3807

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein