Die Joghurts, die wir als fertige Ware von außen kaufen, müssen als nützlich angesehen werden. Vielleicht ernährt sich dieser Joghurt, der fast unbrauchbar ist, nicht nur gesund, sondern er wird auch von winzigen Babys und Kindern zwangsernährt. Während wir denken, dass wir Kinder gesund ernähren, können wir uns mit einer hohen Rate irren. Joghurt zu Hause zu gären ist natürlicher und gesünder als Joghurt von außen zu kaufen. Wie gärt Joghurt natürlich zu Hause? Tatsächlich ist es kein schwieriger Prozess, Joghurt zu Hause zu fermentieren. Jede Dame, die zu Hause Joghurt möchte, kann leicht Hefe. Hier ist das Rezept für eine natürliche und gesunde Joghurtgärung zu Hause.

Zutaten, die benötigt werden, um natürlichen Joghurt zu Hause zu fermentieren; 1 Liter Kuhmilch, 1 Esslöffel Bio- oder Joghurt, 1 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz. Mit so viel Material können Sie gesunde Joghurts ganz einfach zu Hause fermentieren. Zuerst wird 1 Liter natürliche Kuhmilch gekocht und dann zum Erwärmen gekocht. Lassen Sie uns die Milch nicht mit sehr wenig Erwärmung überkühlen. Dann wird ein Esslöffel Joghurt in eine mittelgroße Schüssel Zucker und Salz gegeben. Gut mischen und dann etwas Joghurt aus warmer Milch zu Zucker-Salz-Mischung geben und gut mischen. Die viskose Konsistenz wird der Milch wieder zugesetzt und gut mit der Milch vermischt.

Decken Sie dann die Pfanne ab und wickeln Sie sie mit einem Tuch um. Der Topf wird 3-4 Stunden stehen gelassen und dann geöffnet, um festzustellen, ob ein Problem vorliegt, wenn der Topf erneut verpackt und in den Kühlschrank gestellt wird. Nach einem erholsamen Tag können Sie am nächsten Tag Ihren hausgemachten natürlichen und gesunden Joghurt genießen und Ihre kleinen Kinder beruhigt füttern.

Aber manchmal hält es die zu Hause zubereiteten Joghurts nicht. Warum also nicht den Joghurt zu Hause zubereiten ?

  1. Wenn die Milch, die Sie zum Fermentieren von Joghurt verwenden, fertige pasteurisierte Milch ist, enthält sie keinen Joghurt.
  2. Oder Hefe-Joghurt, den Sie verwenden, ist bereit Joghurt Joghurt hält nicht wieder. Sie sollten auf jeden Fall auf die Verwendung von Dorfjoghurt achten, die letzte Möglichkeit ist, angespannten Joghurt zu verwenden. Andernfalls wird Joghurt nicht aufbewahrt.
  3. Wenn Sie nach dem Kochen der Milch zu viel abkühlen, hält der Joghurt, den Sie hergestellt haben, nicht mehr an.
  4. Wenn Sie den Topf (der keine Luft aufnehmen sollte) nicht schließen und fest einwickeln, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Joghurt nicht halten.
  5. Wenn Sie Milch von einer trächtigen Kuh zum Fermentieren von Joghurt verwendet haben, enthält sie keinen Joghurt. Milch sollte nicht mit Milch der trächtigen Kuh fermentiert werden.
  6. Schließlich sollte Milch nicht mit Milch von einer Kuh fermentiert werden, die Antibiotika verwendet hat. Weil es keinen mit Milch fermentierten Joghurt enthält. Milch, die von Kühen mit Antibiotika gemolken wird, sollte mindestens 10-12 Tage aufbewahrt werden. Joghurt kann jedoch nach dem Warten mit dieser Milch fermentiert werden.

Sie sollten die Milch auf keinen Fall in den Müll schütten, wenn alle Tricks berücksichtigt wurden, aber Sie das Ferment nicht behalten haben. Schließlich sollten Sie die folgenden Methoden ausprobieren, um die Milch zu bewerten.

  1. Heizen Sie den Ofen für 15 Minuten auf 75 Grad und geben Sie dann die nicht fermentierte Milch in einen Behälter, der in den Ofen passt, und stellen Sie den Behälter in den Ofen. Vergessen wir nicht, diesen Behälter abzudecken. Dann die Milch anderthalb Stunden im Ofen stehen lassen. Nehmen Sie den Topf nach anderthalb Stunden aus dem Ofen und stellen Sie ihn in den Kühlschrank, ohne ihn zu öffnen. Nachdem Sie 3-4 Stunden im Kühlschrank gewartet haben, können Sie sich Ihren Joghurt ansehen. Es wird fermentiert.
  2. Oder wir geben heißes Wasser in eine große Schüssel und füllen den Topf mit ungegorener Milch. Nachdem wir einige Stunden gewartet haben, lassen Sie uns 4-5 Stunden im Kühlschrank ruhen und der Joghurt ist fertig.
  3. Wenn Sie in keiner Weise Joghurt fermentiert haben, ist es immer noch sinnlos, Milch zu verschwenden. Es ist auch möglich, Präzipitate herzustellen, die sehr einfach herzustellen sind, um eine Verschwendung von Milch zu vermeiden. Nehmen wir den nicht fermentierten Joghurtbecher zum Herd, mischen ihn mit einem Holzlöffel und rühren ihn dann noch eine Weile um. Dann lassen Sie es uns mit Hilfe eines sauberen Käsetuchs reinigen. Sie können auch das von Ihnen zubereitete Sediment als Innengebäck verwenden. Also verschwende es nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein